0176 - 944 711 23 darkblome@gmx.de

Willkommen auf meiner Website...

Freuen Sie sich auf ein unvergessliches Erlebnis im Watt zwischen Amrum und Föhr!

 

 

Kormoraninsel „light“ – Seehundsbank für größere und kleinere Entdecker

Treffpunkt:

Treffpunkt ist immer Wittdün Fähranleger Bushaltestelle
Fährfahrt nach Wyk, Bus nach Dunsum, 3,5 km Wattwanderung zur Kormoran Insel.
Aufenthalt an der Sandbank zwischen 0,5 bis 1:0 Stunden, 3,5 km zurück nach Dunsum und Busfahrt über Nieblum nach Wyk. Rückfahrt um 16:00 Uhr nach Amrum. 17:00 Uhr zurück in Wittdün.

Diese Tour ist etwas für jedermann. Es sind keine größeren Priele zu durchqueren. Angenehmes und trittfestestes Sandwatt. Es sind fast immer Seehunde zu sehen. Auf dem Rückweg werden wir das schönste Dorf der Insel Föhr – Nieblum – durchfahren und sie können sich ein Bild dieser Kapitänsinsel des 17 Jahrhunderts machen. Eine Inselrundtour und Seehunde an einem Tag.

Die Tour ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

Die Wattwanderung zur Kormoraninsel kostet für Erwachsene 25 €, für Kinder 17 €.

Wichtig

Wir laufen ausschließlich in kleinen Gruppen. Deswegen ist eine telefonische Anmeldung notwendig.

Bitte unter 0176 944 711 23 anmelden. Sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter und nennen Name, Telefonnummer und Personenzahl – wir rufen auf jeden Fall zurück und bestätigen Ihre Buchung.

• Die Teilnahme an den Veranstaltungen findet selbstverantwortlich und auf eigenes Risiko statt!

• Die Fährkosten sind im Preis für die Wattwanderung nicht enthalten.

• Wir behalten uns witterungsbedingte Programmänderungen vor. (bis hin zum Ausfall der Veranstaltung)

• Teilnehmer/innen mit Herz-Kreislauf-Problemen, Diabetes sowie anderen akuten oder permanenten Handicaps müssen uns davon in Kenntnis setzen! Die Wattwanderungen sind oftmals anstrengender, als es im ersten Moment erscheint. Wir entschieden, ob die betreffende Person den jeweiligen Belastungen gewachsen ist.

• Kinder können erst ab 6 Jahren an der Wattwanderung teilnehmen, bei Wintertouren erst ab 12.

 

Dark Blome, Nationalpark – Wattführer